Aktuelles

Vereinsturnier 2019/2020

 

Das Vereinsturnier der Schachfreunde ist in vollem Gange. Bis auf eine Partie sind die Partien der zweiten Runde gespielt. Mit jeweils zwei Punkten teilen sich Edmund Abele und Werer Krause die ersten beiden Plätze. Alle Beteiligten haben großen Saß, spielen engagiert und freuen sich auf das kommende Spiel.

Sämtliche aktuellen Ergebnisse und die Tabelle des Turniers findet ihr hier.

 

Kreisklasse 1. Runde – 29.09.2019

 

Starker Auftaktsieg der 2. Mannschaft gegen Leinzell 2. Den ausführlichen Bericht findet Ihr hier.

 

Bezirksliga 1. Runde – 15.09.2019

 

Denkbar knappe Niederlage der 1. Mannschaft  zum Saisonbeginn beim Auswärtsspiel in Welzheim. Den ausführlichen Bericht findet Ihr hier.

 

Vereinsturnier 2019/2020/Saisoneröffnung

 

In ausgelassener Stimmung fand die Saisoneröffnung auf dem Kalten Feld (Franz-Keller-Haus) statt. Nach dem sehr guten Essen und verschiedenen spannenden Partien fand auch die Auslosung der ersten Runde des Vereinsturniers der Schachfreunde statt. Die freundliche Glücksfee hat die Paarungen gezogen, die Ihr hier unter der Rubrik "Vereinsturnier 2019/2020" finden könnt.

 

Saisoneröffnung auf dem Kalten Feld

 

Am kommenden Samstag, den 07.09.2019 findet die Saisoneröffnung wie in den vergangenen Jahren auch, im Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld statt. Klaus Rieg ermöglicht es uns auch in diesem Jahr, dass wir dort ein paar schöne Stunden verbringen können.

 

Gegen 13.30 Uhr wird Martin Betz am Rathaus in Waldstetten sein. Dort kann eine Fahrgemeinschaft gebildet werden.

Um 14.00 Uhr treffen wir uns am Wanderparkplatz Hornberg. Wir wandern dann gemeinsam auf das Kalte Feld. Ist es für jemand zu beschwerlich,  zu Fuß zu gehen, besteht über Klaus Rieg die Möglichkeit, an das Franz-Keller-Haus zu fahren.

 

Der Verein übernimmt auch in diesem Jahr die Kosten für das Essen und die Getränke.

 

Es wäre schön, wenn Ihr möglichst zahlreich erscheinen würdet, um in ausgelassener Atmosphäre die kommende Saison "einzuläuten".

 

Vereinsturnier 2019/2020

 

Nach vielen Jahren der "Abstinenz" findet paralell zu den Ligaspielen ein Vereinsturnier statt. Martin Betz hat das Turnier angeregt und wird es auch organisieren. Bislang haben sich neun Mitglieder angemeldet. Der Anmeldeschluss ist am kommenden Samstag, den 07.09.2019, 14.00 Uhr,

Im Rahmen der Saisoneröffnung auf dem Kalten Feld findet die Auslosung der Partien für die erste Runde statt.

 

Wer noch Lust hat, sollte sich kurzfristig bei Martin Betz (am besten per E-Mail) melden.

 

Es wird mit einer Bedenkzeit von 1 Stunde im sogenannten Fischermodus gespielt. Das heißt, dass jedem Spieler 60 min für die Partie zu Verfügung stehen. Daneben erhält jeder Spieler pro Zug eine Zeitgutschrift von 30 sek. Die weiteren Details zum Turnier findet Ihr in dem Flyer, der hier abgerufen werden kann.

 

Hauptversammlung 2019 am 21.06.2019:

 

Bei der diesjährigen Haupversammlung stand das Thema Jugendschach im Mittelpunkt. Bislang hat sich überwiegend Martin Betz, zeitweise mit Unterstützung von Manuel Weber um das Jugendschach an den Schulen und im Training gekümmert.

Nun hat sich Raimond Garbe bereit erklärt, den Bereich des Jugendschachs zu leiten und gemeinsam mit Martin Betz neue Impulse zu setzen. Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche für den Schachsport zu begeistern und sie im Verein zu fördern und zu unterstützen.

Mit Raimond Garbe, einem versierten Jugendtrainer, haben wir sehr gute Chancen, dieses Ziel auch zu erreichen.

 

Jugendschach -neuer Termin-

 

Ab dem 28.06.2019 findet das Training für die Jugend jeden Freitag von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Schulhaus Kramer, Kirchberg 9 im Saal 301 statt.

Wir freuen uns auf Euch und Euer Interesse am "Spiel der Könige". Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Jede/r von Euch wird nach ihren/seinen Kenntnissen und Fähigkeiten gefordert und gefördert ohne dass der Spaß am Spiel zu kurz kommt. Hier findet Ihr den aktuellen Flyer als PDF zum Download.

 

Haupversammlung 2019

 

Am 21.06.2019 findet unsere diesjährige Hauptversammlung statt. Wir treffen uns im Landgasthof Veit in Weilerstoffel um 19.30 Uhr.

 

Die Tagesordnung sieht wie folgt aus:

 

1. Begrüßung

2. Berichte - Vorstand/Kassier/Jugendleiter, Saison 2018/2019

3. Vakanz 2. Vorstand

4. Vorschau auf die Saison 2018/2019

5. Anträge

6. Sonstiges

 

Wer noch Anträge zur Versammlung hat sollte diese bis spätestens 10.06.2019 an Martin Betz senden.

 

Bitte merkt Euch den Termin vor, so dass wir uns möglichst vollzählig treffen können.

 

Schülerferienprogramm

 

Es sind alle Mädchen und Jungen ab 6 Jahren herzlich eingeladen, die sich für das Schachspiel interessieren oder Ihre Spielstärke steigern wollen.

Ihr habt an zwei Tagen die Möglichkeit, durch unsere Trainer die Regeln des Schachspiels zu erlernen. Wer die Regeln bereits kennt und schon gespielt hat, kann taktische Grundregeln und Grundsätze der Eröffnung und des Endspiels erlernen. Es besteht auch genügend Zeit um zu spielen und sich mit anderen Teilnehmern und den Trainern auszutauschen.

Termin:

Montag + Dienstag 29. + 30.07.2019 im Schulhaus Kramer, Raum 301, Beginn 14.00 Uhr

Die Obergrenze liegt bei 20 Teilnehmern.

 

Saisonabschluss!!!

 

Am kommenden Freitag, den 12.04.2019 feiern wir den Saisonabschluss 2018/2019 im Rahmen unseres wöchentlichen Trainingsabends im Veit in Weilerstoffel ab 19.00 Uhr und lassen die Saison gemeinsam ausklingen.

Alle Aktiven und alle Schachbegeisterten sind herzlich eingeladen.

 

Bezirksliga 9. Runde - 07.04.2019:

 

Ein sehr schöner und erfolgreicher Saisonabschluss für die erste Mannschaft der Schachfreunde mit einem klaren 6 : 2 gegen Spraitbach 2. Hier gehts zum ausführlichen Bericht.

 

Bezirksliga 8. Runde - 24.03.2019:

 

Deutlicher Sieg gegen Oberkochen. Bretter vier bis acht mit vollen Punkten! Hier gehts zum ausführlichen Bericht.

 

Kreisklasse 7. Runde – 24.03.2019:

 

Das letzte Spiel der Saison 2018/2019 endet für die zweite Mannschaft der Schachfreunde mit einer deutlichen Niederlage. Hier gehts zum ausführlichen Bericht.

 

Kreisklasse 6. Runde – 03.03.2019:

 

Deutlicher Sieg der Schachfreunde (2. Mannschaft) in Schwäbisch Gmünd, der noch deutlicher hätte aufallen können. Hier gehts zum ausführlichen Bericht.

 

Bezirksliga 7. Runde - 17.02.2019:

 

Waldstetten 1 unterliegt Leinzell 1 mit 3,5 : 4,5.

 

Bezirksliga 6. Runde - 03.02.2019:

 

Unentschieden nach engagiertem Kampf: 4:4 gegen Welzheim 1. Hier gehts zum ausführlichen Bericht.

 

Kreisklasse 5. Runde – 03.02.2019:

 

Im Ergebnis unterlagen die Schachfreunde gegen Bettringen mit 5:1, waren aber nicht chancenlos. Hier gehts zum ausführlichen Bericht.

 

Kreisklasse 4. Runde – 13.01.2019

 

Klarer Sieg der 2. Mannschaft gegen Grunbach 6. Hier gehts zum ausführlichen Bericht.

 

Bezirksliga 5. Runde - 13.01.2019:

 

Die Erste machte es Grunbach zu einfach und unterliegt mit 5,5 zu 2,5. Hier gehts zum ausführlichen Bericht.

 

Weihnachtsfeier 2018 - ein gelungener Jahresabschluss

 

Am 21.12.2018 fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier im Gasthaus "Veit" in Weilerstoffel statt. In ausgelassener Stimmung hat uns zunächst Martin Miller mit einem "schachlichen", humorvollen Gedicht erfreut,  bevor das nächste "Higlight" mit dem sehr guten Abendessen folgte. Im Anschluss daran wurden angeregte Gespräche auch weit abseits des Schachsports geführt. Parallel hierzu wurden dann doch noch ein paar Schachbretter ausgepackt und ordentlich "geblitzt". Ein sehr schöner und gelungener Abend endete dann zu später Stunde.

 

Wir wünschen nun allen Schachfreunden ein schönes, friedvolles Weihnachstfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

 

Skatturnier zum Jahresende im Clochard am 30.12.2018 ab 16.00 Uhr

 

Die Ausschreibung und alles Wesentliche zu dem Turnier (ausgerichtet von den Schachfreunden Waldstetten) findet Ihr hier

 

Kreisklasse 3. Runde – 25.11.2018

 

Gelungener Auswärtssieg der 2. Mannschaft in Grunbach. Hier gehts zum ausführlichen Bericht.

 

Analyseabend

 

Der nächste Analyseabend findet am 19.11.2018 im Schulhaus Kramer statt. Zur Vorbereitung auf den nächsten Gegner gibt es kein besseres Training. Florian freut sich auf Eure Teilnahme. Weitere Details und die Termine im einzelnen findet Ihr hier.

 

Freizeit-Schachspieler-Turnier

 

Die Schachfreunde Waldstetten veranstalten am Freitag, den 30.11.2018 ab 19.00 Uhr im Gasthaus Veit/Weilerstoffel ein Schachturnier für Freizeitspieler (aktive Vereinsspieler sind nicht zuglassen).

 

Nach folgendem Modus wird gespielt:

 

Bis zu 10 Teilnehmern spielt jeder gegen jeden mit einer fixen Bedenkzeit je Teilnehmer und Runde von 20 Min.

 

Melden sich mehr als 10 Teilnehmer an, werden fünf Runden nach dem Schweizer System (nach dem die Paarungen festgelegt werden) gespielt. Auch hier beträgt die Bedenkzeit je Teilnehmer und Spiel 20 Min. Bei Gleichstand am Ende entscheidet ein Stichkampf nach Blitzschachregeln mit einer Bedenkzeit pro Teilnehmer und Spiel von  5 Min.

Die Startgebühr beträgt Startgeldgebühr 5,- €

 

Folgende Preise werden ausgelobt: Pokale Plätze 1 – 3, Geldpreise je nach Teilnehmerzahl.( z. B. bei zehn Teilnehmer 1. Preis 30 €, 2. 20 €, 3. 10 €)

 

Weihnachtsfeier

 

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier fiindet am 21.12.2018 ab 19.30 Uhr im Gastghaus "Veit" in Weilerstoffel statt. Die Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen. Lasst uns gemeinsam ein paar unbeschwerte und schöne Stunden bei gutem Essen (auf Kosten des Vereins) und einem kühlen Getränk geniesen.

 

Bezirksliga 3. Runde - 11.11.2018:

 

Bittere Niederlage ohne Not. Die erste Mannschaft der Schachfreunde war in Oberkochen zu Gast. Trotz gehöriger Anstrengung wollte nahezu nichts gelingen. Die Schachfreunde mussten sich sehr deutlich mit 6,5 : 1,5 geschlagen geben. Hier gehts zum ausführlichen Bericht

 

Kreisklasse 2. Runde – 04.11.2018

 

Sehr knappe aber doch Niederlage (3,5 : 2,5). Obwohl die Schachfreunde mit 5 Spielern antreten konnten, gelang es nicht, die Stärken zur Geltung zu bringen. Hier gehts zum ausführlichen Bericht.

 

Bezirksliga 2. Runde - 28.10.2018

 

Weil die Mannschaft von Unterkochen 2 nicht angetreten ist, haben die Schachfreunde mit 8:0 gewonnen. Ein ausführlicher Bericht erübrigt sich deshalb.

 

Kreisklasse 1. Runde – 07.10.2018

 

Holpriger Start in die neue Saison 2018/2019. Krankheitsbedingt konnten zwei Bretter bei den Schafreunden nicht besetzt werden. Dennoch reichte es letztlich zu einem Unentschieden. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Bezirksliga 1. Runde – 30.09.2018

 

Die neue Spielzeit begann mit einem perfekten Start! Das starke Team aus Tannhausen konnte zu Hause mit 5,5:2,5 besiegt. Gerade weil die Gäste nur mit sieben Spieler antraten, wurden die Partien noch intensiver geführt, um den Punktverlust wieder aufzuholen. Doch die Gastgeber blieben gelassen und zeigten teils starke Leistungen, wobei in manchen Partien noch mehr drin gewesen wäre. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Saisonauftakt 2018/2019 am 22.09.2018

 

Es ist wieder soweit! Die neue Saison steht vor der Tür. Wie in den vergangenen Jahren auch, wollen wir uns zum Saisonauftakt im Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld treffen um uns dort bei einem Vesper und einem Blitzturnier auf die neue Saison einzustimmen.

 

Am 22.09.2018 treffen wir uns um 13.30 Uhr am Rathaus in Waldstetten. In Fahrgemeinschaften geht es anschließend zum Parkplatz am Hornberg, wo wir um 14.00 Uhr in Richtung Franz-Keller-Haus aufbrechen. Wer nicht gut zu Fuß ist, wird selbstverständlich gefahren.

 

Dort angekommen, geniesen wir die Stimmung auf dem Berg. Danach wollen wir uns noch dem Schachspiel widmen und ein kleines Turnier veranstalten.

 

Die Kosten für Getränke und das Vesper werden vom Verein übernommen.

 

Es wäre schön, wenn Ihr alle Zeit finden würdet und auch Lust hättet, zum Saisonauftakt auf dem Kalten Feld dabei zu sein.

 

 

Wichtiger Termin - Haupversammlung 2018

 

Am 18.05.2018 findet unsere diesjährige Hauptversammlung statt. Wir treffen uns im Landgasthof Veit in Weilerstoffel um 19.30 Uhr.

 

Neben der aus personeller Sicht sehr schwierige Saison 2017/2018 und die damit verbundene Diskussion, wie sich die Schachfreunde in der kommenden Saison aufstellen können, stehen auch Neuwahlen des gesamten Vorstands an.

 

Die Tagesordnung sieht wie folgt aus:

 

1. Begrüßung

2. Berichte - Vorstand/Kassier/Jugendleiter, Saison 2017

3. Entlastung Vorstandschaft

4. Neuwahlen

5. Vorschau auf die Saison 2018/2019

6. Anträge

7. Sonstiges

 

Wer noch Anträge zur Versammlung hat sollte diese bis spätestens 12.05.2018 an Martin Betz senden.

 

Bitte merkt Euch den Termin vor, so dass wir uns möglichst vollzählig treffen können.

 

Bezirksliga 9. Runde – 08.04.2018

 

SC Leinzell 1                     6,5

SF Waldstetten 1              1,5

 

Klassenerhalt geschafft! Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Kreisklasse 7. Runde 08.04.2018

 

SF 90 Spraitbach 3             4,5

SF Waldstetten 2                1,5

 

Aufstieg verpasst! Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Kreisklasse 6. Runde 11.03.2018

 

SF Waldstetten 2                   4,5

Schachmatt Schorndorf 1      1,5

 

Schorndorf konnte die ersten beiden Bretter nicht besetzen und bei Bestbesetzung von Waldstetten lediglich einen vollen Punkt erringen. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Bezirksliga 7. Runde – 04.03.2018

 

TSF Welzheim 1         3,5

SF Waldstetten 1       4,5

 

Die Waldstetter haben es tatsächlich fertiggebracht, den dritten Sieg in Folge einzufahren! In einer umkämpften Auswärtspartie in Welzheim sah es lange nach einer Punkteteilung aus. Beim Stand von 4:3 aus unserer Sicht kam plötzlich und ohne Not ein Remis-Angebot des Gegners, was natürlich sofort angenommen wurde. Besonders die aufgerückten Spieler Klaus Rieg und Klaus Abele hatten durch zwei Siege entscheidenden Anteil am Erfolg! Ausführlicher Bericht folgt

 

Bezirksliga 6. Runde – 04.02.2018

 

SF Waldstetten 1        5,5

Unterkochen 2            2,5

 

Den Schwung aus dem Heimsieg gegen Grunbach IV in der letzten Runde wollten die Waldstetter unbedingt mit in den aktuellen Spieltag nehmen. Doch obwohl Unterkochen II nur mit sechs Spielern auf dem Kirchberg antrat, wirkte die 2:0-Führung eher als Last. Auch wenn es zwischenzeitlich so gar nicht danach aussah, konnten die Gastgeber am Ende 5,5:2,5 gewinnen. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Kreisklasse 5. Runde - 28.01.2018

 

SF Waldstetten 2         2,5

SC Grunbach 6            3,5

 

Knappe Niederlage trotz deutlicher Unterzahl. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Bezirksliga 5. Runde – 14.01.2018

 

SF Waldstetten 1          5

SC Grunbach 3            3

 

Neues Jahr, neues Glück – so könnte man das Motto des ersten Spieltags in 2108 umschreiben. Die gastgebenden Waldstetter konnten mit viel Glück, aber auch Willenskraft zwei wichtige Mannschaftspunkte gegen die vierte Vertretung des SC Grunbach einfahren. Am Ende eine Berg- und Talfahrt standen fünf Brettpunkte zu Gute. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Kreisklasse 4. Runde - 07.01.2018

 

TSF Welzheim 2             4,0

SF Waldstetten 2            2,0

 

Die Schachfreunde konnten krankheitsbedingt nur mit vier Spielern antreten. Hier geht es zum ausführlichen Bericht.

 

Bezirksliga 4. Runde – 03.12.2017

 

Unglückliche Niederlage

SC Tannhausen 1          5,5

SF Waldstetten 1           2,5

 

Niederlage trotz engagierter Mannschaftsleistung. Hier geht es zum ausführlichen Bericht.

 

Bitte vormerken!!

 

Unsere Weihnachtsfeier findet in diesem Jahr am 16.12.2018 ab 19.00 Uhr im Gasthaus Veit in Weilerstoffel statt. Nach einem gemeinsamen Abendessen findet das traditionelle Blitzturnier statt. Zu diesem geselleigen Abend sind alle Waldstetter Schachfreunde herzlich eingeladen.

 

Kreisklasse 3. Runde – 19.11.2017

 

Starke Leistung

SF Waldstetten             5,0

SG Gmünd 6                1,0

 

Die zweite Mannschaft der Schachfreunde hat einmal mehr überzeugt. Hier geht es zum ausführlichen Bericht.

 

Bezirksliga 3. Runde – 05.11.2017

 

Unentschieden

SF Waldstetten 2          4,0

SC Grunbach 3            4,0

 

Es war mehr drin für die Schachfreunde. Hier geht es zum ausführlichen Bericht.

 

Kreisklasse 2. Runde – 29.10.2017

 

Klare Sache

SG Bettringen 2              1,5

SF Waldstetten 2            4,5

 

Überlegener Sieg für die 2. Mannschaft der Schachfreunde. Hier geht es zum ausführlichen Bericht.

 

Bezirksliga 2. Runde – 15.10.2017

 

Sontheim zu stark

SK Sontheim/Brenz 4      5,0

SF Waldstetten 1            3,0

 

Sechs Remis und zwei Niederlagen haben letztlich zu dem Sieg der Gastgeber geführt. Hier geht es zum ausführlichen Bericht.

 

Kreisklasse 1. Runde – 01.10.2017

 

Auftaktsieg der zweiten Mannschaft

SF Waldstetten II           3,5

TSV Alfdorf 2                 2,5

 

Trotz zu dünner Personaldecke konnte das erste Spiel gewonnen werden. Hier geht es zum ausführlichen Bericht.

 

Bezirksliga 1. Runde – 24.09.2017

 

Gelungener Saisonstart der ersten Mannschaft

SF Waldstetten I              5,0

SV Oberkochen II            3,0

 

Die erste Mannschaft der Schachfreunde Waldstetten konnte ihr Auftaktspiel der Saison 2017/2108 mit 5 : 3 und einer guten Mannschaftsleistung gewinnen. Hier geht es zum ausführlichen Bericht.

 

Saisonauftakt 2017/2018:

 

Der diesjährige Saisonauftakt findet wie im vergangenen Jahr mit einem Ausflug auf das Kalte Feld statt. Wir treffen uns am Samstag 16. September um 14.00 Uhr, auf dem Parkplatz Hornberg. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann gefahren werden. Der Ausflug findet bei jeder Witterung statt. Bei gutem Wetter ist beabsichtigt, vor dem Franz -Keller-Haus zu grillen und anschließend ein Blitzturnier zu spielen. Macht das Wetter nicht mit, können wir uns im bewirteten Franz-Keller-Haus aufhalten, verköstigen und auch Schach spielen.

 

Der erste Übungsabend nach der Sommerpause findet für die Erwachsenen am 15. September 2017 ab 19.00 Uhr im Gasthaus Veit in Weilerstoffel, statt.

 

Bitte merkt Euch auch den ersten Analyseabend am 11.09.2017 um 20.00 Uhr im Schulhaus Kramer, Raum 301 vor.

 

Jahreshauptversammlung 2017:

 

Am Freitag, den 23.06.2017 fand unsere Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Veith in Weilerstoffel statt. Nach dem Rücktritt von Martin Neubauer als 2. Vorstand  und als Schriftführer wurde versucht, die Positionen neu zu besetzen. Dies ist trotz intensiver Diskussion leider nicht gelungen. Martin Betz als 1. Vorstand hat die Schriftführung interimsweise übernommen.

 

Erfreulich ist, dass auch in der kommenden Saison zwei Mannschaften gemeldet werden und spielen können. Unsere Spielerdecke ist allerdings weiterhin sehr dünn, weshalb Konsens darin bestand, mit vereinten Kräften um neue Mitglieder und aktive Spieler zu werben. Hierzu werden die Aktivitäten an den örtlichen Schulen weitergeführt. Auch ist geplant, am Schülerferienprogramm 2018 teilzunehmen.

 

Um unsere Spielstärke und die Attraktivität des Vereins zu erhöhen, wurde beschlossen, regelmäßig Analyseabende durchzuführen. Der erste Analyseabend findet am 11.09.2017 um 20.00 Uhr im Schulhaus Kramer statt. Nähere Informationen findet Ihr hier.

 

Abschließend wurde noch beschlossen, auch in diesem Jahr den gemeinsamen Saisonauftakt auf dem kalten Feld zu feiern. Näheres erfahrt Ihr hier in Kürze.

 

Bezirkstag 2017

 

Am 06.05.2017 fand in der Vereinsgaststätte des VfR Aalen der diesjährige Bezirkstag statt. Von den Schachfreunden nahmen der 1. Vorstand Martin Betz und Klaus Abele teil. Bei den diesjährigen Wahlen zum Bezirksvorstand wurde Klaus Abele erneut als Vorsitzender des Bezirksschiedsgerichts wiedergewählt. Er hat sich auch als Delegierter des Bezirks Ostalb beim diesjährigen Verbandstag am 24.06.2017 in Murrhardt zur Verfügung gestellt und wurde auch gewählt.

Wesentliche Veränderungen im Spielbetrieb wurden für die kommende Saison nicht beschlossen.

 

Keisklasse 7. Runde 30.04.2017

 

Waldstetten II - Schachmatt Schorndorf 1 3,5 : 2,5. Trotz zwei nicht besetzten Brettern konnten die Schachfreunde im letzten Spiel der aktuellen Runde den Sieg erringen. Beim anschließenden Abschlussessen im Veit in Weilerstoffel herrschte deshalb trotz der zu bewältigenden Problemstellungen gute und ausgelassene Stimmung vor. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Bezirksliga 9. Runde – 09.04.2017

 

Mit einem 4:4-Unentschieden gegen den SC Tannhausen retteten sich die Waldstetter über die Ziellinie „Sicherer Klassenerhalt“. Durch ungünstige Umstände in den oberen Ligen, die ihre letzten Spieltage erst noch austragen, gibt es in dieser Saison wohl mehr Absteiger als üblich aus der Bezirksliga. Doch mit 9:9-Mannschaftspunkten bleiben die Schachfreunde sicher in der Liga und müssen daher auch nicht mehr auf den Ausgang der Spiele weiter oben warten. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Bezirksliga 8. Runde – 26.03.2017

 

Beim Auswärtsspiel in Grunbach gelang es der ersten Mannschaft der Schachfreunde trotz engagiertem Kampf nicht zu punkten (Erg. SC Grunbach 3 - SF Waldstetten I 4,5 : 3,5) Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Keisklasse 6. Runde – 12.03.2017

 

Waldstetten II - Spraitbach 3 4,0 : 2,0. In sehr guter Besetzung konnten die Schachfreunde einen überzeugenden Sieg mit nach Hause bringen. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Bezirksliga 7. Runde – 05.03.2017

 

Waldstetten I - Sontheim/Brenz 3; 1,5 : 6,5. Die 7. Runde endete für die erste Mannschaft der Schachfreunde mit einer herben Niederlage. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Bezirksliga 6. Runde – 12.02.2017

 

In der 6. Runde setzte es für die SF Waldstetten die zweite (vermeidbare) Saisonniederlage. Gegen den nominell besser besetzten Aufsteiger aus Unterkochen (2. Mannschaft) war es ein Spiel mit offenem Visier. Am Ende gab es in den acht Partien kein Remis, was eine Seltenheit ist. Allerdings konnten die Gastgeber an fünf Brettern siegen, nachdem es zwischenzeitlich richtig gut für Waldstetten aussah. Doch mehrere haarsträubende Fehler kosteten den erhofften Auswärtssieg. Realistisch betrachtet geht es in den verbleibenden drei Runden nur noch um eine gute Platzierung, der Aufstieg dürfte Sontheim III kaum noch zu nehmen sein. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Keisklasse 5. Runde – 29.01.2017

 

Am vergangenen Sonntag musste die 2. Mannschaft der Schachfreunde eine herbe Niederlage einstecken. Zwei Bretter konnten nicht besetzt werden und die ersten drei Bretter gingen überraschend verloren, weshalb die Niederlage mit 1:5 perfekt war. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Bezirksliga 5. Runde – 22.01.2017

 

Am vergangenen Sonntag hatte die erste Mannschaft der Schachfreunde die Mannschaft des TSF Welzheim I zu Gast. Waldstetten I gelang am Ende der teilweise sehr spannenden Partien ein 4,5 zu 3,5 Erfolg und damit ein guter Start ins Schachjahr 2017. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Training der Erwachsenen zukünftig in Weilerstoffel:

 

Rascher als erwartet steht uns die Pfeilhalde für das wöchentliche Training der Erwachsenen nicht mehr zur Verfügung. Das letzte Training in der Pfeilhalde findet deshalb am Montag, den 23.01.2017 statt.

 

Zukünftig wird das Training in der Gaststätte "Veit" in Weilerstoffel stattfinden. Los geht es mit dem Training im "Veit" (Adresse: Tannweiler 2, Weilerstoffel, Tel. 07171/41816) am Freitag, den 03.02.2017 um 19.00 Uhr. Bis auf Weiteres findet das Training dann auch Freitags um 19.00 Uhr statt.

 

Kreisklasse 2. Mannschaft 4. Runde (08.01.2017):

 

Zum ersten Spiel im neuen Jahr 2017 musste die zweite Waldstetter Mannschaft in Welzheim (2, Mannschaft) antreten. Mehr als ein Unentschieden war trotz engagierten Kampf nicht zu erreichen. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

 

PREIS-SKAT (der Schachfreunde Waldstetten)

 

Eine gelungene Abwechslung zwischen den Jahren!

 

Am Dienstag 27.12.2016 um 17.00 Uhr findet im Le Clochard, Schwäbisch Gmünd ein Preisskat statt. 1. Preis 200,- € garantiert bei 40 Teilnehmern. Auch schöne Sachpreise sind dabei. Wir spielen nach der deutschen Skatordnung bzw. Wettkampfordnung. In der gesamten Spielzeit ist Rauchverbot. Man sollte 18 Jahre alt sein. Startkartenvorverkauf findet an der Theke im Le Clochard bis Dienstag 27.12.2015, 17.00 Uhr, statt. Startgebühr: 10,- €.

 

Kreisklasse 2. Mannschaft 3. Runde (11.12.2016):

 

Klarer Heimsieg für die Schachfreunde Waldstetten II. Mit einem 4:2 Sieg konnte die Mannschaft des TSV Alfdorf II vom dritten Platz der Tabelle verdrängt werden. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Bezirksliga 4. Runde – 27.11.2016

 

Die weiteste Reise dieser Saison führte Waldstetten in der 4. Runde nach Crailsheim. Leider gab es trotz harten Kampfes am Ende nichts zu holen. Die Siege von Edmund Abele sowie Martin Miller und die Punkteteilungen von Werner Scheuerle sowie Florian Heunemann waren zu wenig. Die Gastgeber gewannen letztlich verdient mit 5:3, wenngleich ein Unentschieden durchaus möglich war. Auch mit der ersten Saisonniederlage stecken die Schachfreunde immer noch mitten drin im Aufstiegsrennen. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Bezirksliga 3. Runde – 30.10.2016

 

Die Waldstetter schafften es tatsächlich, ihren guten Saisonstart weiter auszubauen. Im Heimspiel gegen Sontheim/Brenz IV konnten sich die Gastgeber verdient 5:3 durchsetzen. Es entwickelten sich ausgesprochen interessante Partien, doch die Schachfreunde hatten die Lage jederzeit im Griff. Begünstig wurde dies auch dadurch, dass die Gäste lediglich 7 Spieler aufbieten konnten. Besonders die hinteren vier Bretter erwiesen sich für Waldstetten als Punktelieferanten (3:1). Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

 

Kreisklasse 2. Mannschaft 2. Runde (23.10.2016):

 

Klarer Auswärtssieg der zweiten Mannschaft bei der SG Gmünd 6. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

 

Bezirksliga 2. Runde – 09.10.2016

 

Zweite Runde – zweiter Sieg für die erste Mannschaft! Einen besseren Start in die neue Saison hätte es nicht geben können. Allerdings war der 4,5:3,5-Triumph über den TSV Alfdorf lange Zeit außer Reichweite. Erst nach teils glücklichen Punktgewinnen konnten die Waldstetter im Endspurt das Ruder noch herumreißen. Kampfgeist zahlte sich mal wieder aus. Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

 

Kreisklasse 2. Mannschaft 1. Runde (03.10.2016):

 

Zum Saisonauftakt musste die 2. Mannschaft in Leinzell 3 antreten.  In der Kreisklasse sind die Schachfreunde Waldstetten 2 Favorit. Die 3. Mannschaft von Leinzell ist nicht die Übermannschaft, doch man muss jedes Spiel erst spielen. Leider konnten die Waldstetter aus verschiedenen Gründen die  Bretter 4-6 nicht besetzten, sodass man nur noch auf ein Remis kommen konnte. Nun, auf den Brettern eins und drei gingen die Partien zu schnell durch sehr leichte Fehler verloren. Ein klarer Sieg für Leinzell 3 war die Folge.

 

 

Bezirksliga 1. Runde – 18.09.2016:

 

Nachdem die zweite Vertretung des SV Aalen-Ellwangen kurzfristig zurückgezogen hatte, durfte sich die erste Mannschaft über einen „freien“ Sonntag freuen. Da alle Spiele der Kreisstädter, die natürlich als erster Absteiger feststehen, direkt genullt wurden, rangiert Waldstetten ohne aktives Eingreifen vorerst am Tabellenende. Die nächste Runde ist für den 09. Oktober terminiert. Im Auswärtsspiel gegen den TSV Alfdorf sollen die ersten erspielten Punkte her.
 
 
"Saisonauftakt" auf dem kalten Feld:
 
Am Samstag, den 03.09.2016 (bei schlechtem Wetter am 10.09.2016) wollen wir gemeinsam einen entspannten Nachmittag am Franz-Keller-Haus auf dem kalten Feld verbringen und uns auf die kommende Saison einstimmen.
 
Wer wandern kann und will trifft sich um 14.00 Uhr am Wanderparkplatz Hornberg. Alle anderen treffen sich am Wanderparkplatz Hornberg um 15.30 Uhr. Sie werden auf das kalte Feld gefahren.
 
Die Einladung samt den wichtigen organisatorischen Infos zu unserem "Saisonauftakt" findet Ihr hier: Einladung zum "Saisonauftakt"
 
Es wäre schön, wenn Ihr Zeit und Lust hättet (gerne auch mit Ehegatte, Freund, Freundin), bei unserem Grillfest dabei zu sein.
 
Bitte denkt daran, Euch bei Florian (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis 27.08.2016 anzumelden.
 
Achtung: Änderung des Spiellokals für das Jugendtraining:
 
Ab dem 04.07.2016 findet das Jugendtraining immer Montags von 19.00 bis 20.00 Uhr im Schulhaus Kramer (Kirchberg 9) in Waldstetten statt (Raum 301).
 
Schach im Freibad Waldstetten:
 
Schachinteressierte können an der Kasse im Freibad Waldstetten Schachbretter samt Figuren und Schachuhren ausleihen. Es liegen dort vier Sätze bereit.
 
Hauptversammlung am 04. Juni 2016
 
In der diesjährigen Hauptversammlung wurde zunächst auf die vergangene Saison zurückgeblickt. Leider ist weder der 1., noch der 2. Mannschaft der Klassenerhalt gelungen.
 
Ausschlaggebend hierfür waren zum einen die Spielstärke der Konkurrenz, zum anderen aber eine zu dünne Spielerdecke.
 
Im Laufe der Versammlung wurde deshalb intensiv darüber diskutiert, welche Möglichkeiten bestehen und welche Aktivitäten entfaltet werden können, um neue Spielerinnen/Spieler für das Schachspiel und die Schachfeunde Waldstetten zu gewinnen.
 
Ganz maßgeblich wird deshalb zukünftig noch mehr Wert auf die Präsenz an den örtlichen Schulen gelegt, um die Schüler für das "Spiel der Könige" zu interessieren.
Ergänzt werden diese "Schnupperkurse" an den Schulen durch wöchentliche Trainingsabende für die Kinder und Jugendliche. Die Inhalte des Trainings sind an die Leistungsstände der Teilnehmer angepasst (vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen).
 
Die Trainingsabende für die Kinder/Jugendlichen sollen nach dem Beschluss der Mitgliederversammlung immer Montags um 19.00 Uhr in der Musikschule Waldstetten stattfinden.
 
Damit das Schachspiel in der Öffentlichkeit der Gemeinde besser wahrgenommen wird, hat sich unser 1. Vorsitzender Martin Betz mit dem Bürgermeister der Gemeinde Waldstetten, Herrn Rembold in Verbindung gesetzt und nachhaltig dafür geworben, dass ein Freiluftschachbrett im Freibad der Gemeinde angelegt wird. Herr Bürgermeister Rembold hat zugesagt, sich hierfür einzusetzen.
Die Spielfiguren befinden sich bereits im Besitz der Schachfreunde und werden allen Interessierten zur Verfügung stehen, sobald das Spielfeld hergestellt ist.
 
Selbstverständlich und hierauf wurde im Verlauf der Diskussion hingewiesen, sollen sich auch Erwachsene von dem Angebot der Schachfreunde Waldstetten angesprochen fühlen.
Es besteht sehr schnell die Möglichkeit, an den Rundenspielen des Württembergischen Schachverbandes teilzunehmen. Allerdings endet die Meldefrist für die kommende Saison 2016/2017 bereits zum 01. August 2016, weshalb Schnellentschlossene gebeten werden, sich zeitnah bei Martin Betz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu melden.
 
Sodann wurde diskutiert und beschlossen, dass ein weiterer Eckpfeiler für die Präsenz der Schachfreunde Waldstetten in der Öffentlichkeit der Aufbau dieser Internetseite sein soll.
Es wurde vorgeschlagen, den bisherigen Vorstand um die Position des Internetbeauftragten zu erweitern. Auch dies wurde einhellig begrüßt und entsprechend beschlossen.
 
Im weiteren Verlauf der Sitzung fanden die Neuwahlen des Vorstandes statt. Gewählt wurden:
 

1. Vorsitzender:

Martin Betz

2. Vorsitzender und Schriftführer:

Martin Neubauer

Kassier:

Werner Scheuerle

Jugendleiter:

Raimond Garbe

Internetbeauftragter:

Dr. Klaus Abele

 
 
 
 
 
 
 

Die bisherigen Mitglieder des Vorstandes wurden in ihrem Amt bestätigt, so dass die bisherige vertrauensvolle Zusammenarbeit fortgesetzt werden kann.
 
Zum Ausklang der Versammlung wurden noch Vorschläge für "außerschachliche" Events angedacht und besprochen. Diese tragen dazu bei, etwas Zeit unter Freunden zu verbringen.
 
Insgesamt war die diesjährige Hauptversammlung sehr konstruktiv, wegweisend und durchaus ein Erfolg.